Retroculus im Handel aktualisiert

Retroculus septentrionalis

Michael Böttner (raubwelse.de) hat aus Französisch Guayana Retroculus septentrionalis mitbebracht.
Einige wenige Exemplare stehen zum verkauf.

Michael Böttner (raubwelse.de) imported  Retroculus septentrionalis from French Guayana.
A small number of them are for sale.

 

Neue Bilder

Neue Bilder von Retroculus lapidifer und Retroculus xinguensis verfügbar.
Die Bilder sind mir von Thomas Weidner zur Verfügung gestellt worden.

Weitere Bilder von Retroculus septentrionalis folgen in den kommenden Tagen.

Retroculus acherontos

Endlich ist es soweit, die ersten Exemplare von Retroculus acherontos schwimmen in Europa. Nach langen Bemühungen ist es J. Gugler gelungen sich diese wunderschönen Tiere importieren zu lassen. Die Tiere sind ca. 12cm groß und bei bester Gesundheit. Bilder sind unter Retroculus acherontos zu finden.

Auch die seltene Variante von Retroculus sp. xinguensis „Jamanxim“ konnte sich J. Gugler ergattern. Auch hier sind unter Retroculus xinguensis aktuelle Bilder der ca. 2,5 cm großen Tiere zu finden.

Wir werden weiterhin über alle Neuigkeiten dieser beiden Retroculus Arten berichten.

 

Retroculus sp. „Rio Araguari“ NZ

Das Zierfischzentrum Austria bietet ab heute die Erstnachzucht von Retroculus sp. „Rio Araguari“ zum Verkauf an.
Im Moment in nur sehr begrenzter Stückzahl zu erhalten, wer Interesse hat sollte schnell zuschlagen.

Versand nach Deutschland ist möglich.

Update R. lapidifer und R. sp. „Araguari“

Unter der Rubrik Retroculus sp. „Araguari“ ist nun ein Bild eines ausgewachsenen Tieres zu finden. Das Bild wurde von J. Gugler zur Verfügung gestellt. Erfreulich ist auch, dass es J. Gugler gelungen ist, diese Art erfolgreich nachzuziehen. Es dürfte sich um die erste Nachzucht dieser Art weltweit handeln.

Retroculus lapififer ist neu aufgebaut. Unter dem Hauptpunkt findet man allgemeine Informationen und in den Unterpunkten Informationen und Bilder der Standortvarianten.

In den nächsten Tagen werden noch einige neue Bilder hochgeladen.

 

Neue Bilder

Unter Retroculus lapidifer sind zwei neue Fotos hinterlegt worden.
Die Fotos zeigen Retroculus cf. lapidifer „Ourem“. Diese wunderschönen Tiere hat Jens Gottwald importiert.
Sie stammen aus dem Rio Guama und wurden in der Nähe von Ourem gefangen.
Andreas Jekel hat die Fotos beim Thementag Amerika der Panta Rhei gemacht.

 

Update Retroculus im Handel!

Die Rubrik Retroculus im Handel wurde heute aktualisiert.
Wir werden versuchen, immer auf dem aktuellen Stand über die verfügbaren Retroculus Arten zu sein.

Viel Spass beim Einkaufen…

SH

Es hat sich was getan…

In den letzten Wochen sind die Infos zu den jeweiligen Arten erweitert worden.
Ebenso sind viele neue Bilder dazu gekommen, vorallem unter R. septentrionalis.
Unter der Rubrik Retroculus wurde ein Text zum Lebensraum der Tiere hinzugefügt.
Das Projekt wird sicher in nächster Zeit noch weiter wachsen und viele spannende Themen hervorbringen.

Jederzeit kann gerne der Kontakt aufgenommen werden.

Viel Spass beim Anschauen und Lesen…

SH

Willkommen!

Willkommen auf Retroculus.de einer neuen Webseite über die Steinträger Südamerikas.

Mit der Bereitstellung dieser Plattform unter dieser Adresse wurde heute ein weiterer Meilenstein erreicht, in den kommenden Tagen werden bestimmt erste Arbeitsergebnisse in dem kleinen Gemeinschaftsprojekt sichtbar.

Beste Grüße

SH

 

© 2018 retoculus.de

Theme von Anders NorénHoch ↑